ENTDECKEN SIE ABRUZZO: CALANCHI DI ATRI

Die Calanchi di Atri sehen wie eine fremde Landschaft aus, diese besuchen, ist ein absolutes Must. Die Calanchi (Schluchten) bilden eine surreale Landschaft, die nicht zu diesem Planeten zu gehören scheint. In Wirklichkeit handelt es sich um ein geologisches Phänomen, das keineswegs ungewöhnlich ist und nur in der italienischen Adria unterschiedliche Ausprägungen aufweist. In Atri sind die Calanchi jedoch besonders spektakulär, scharf und abgegrenzt. Die unfruchtbaren Schluchten wechseln sich mit Gräben und Teichen, Wäldern und Feldern in einer wundervollen Farbpalette ab. Das regionale Naturschutzgebiet des Calanchi di Atri erstreckt sich über 380 Hektar.

Eine erstaunliche Landschaft erwartet Sie mit ihren unglaublichen geologischen Formen, die auch "bolge dantesche" oder "Scrimoni" genannt werden. Nur scheinbar trocken und unwirtlich, sind die Schluchten reich an Flora und Fauna. Eulen, Waldkauz, smaragdgrüne Kröten, Füchse, Wiesel, Dachse und Stachelschweine leben zwischen Besen, Tamarisken, Wildgladiolen und Süßholzpflanzen. Sie können sich frei zwischen den markierten Wegen wagen. Es ist ein wahres Paradies für Liebhaber von Trekking, Ausdauer und Mountainbikes.

10/05/2019
calanchi di atricalanche adriatiche

Möchten Sie die Schätze der Abruzzen entdecken?

Wählen Sie Pineto Beach
für einen urlaub zwischen meer und gebiet!

Finden sie heraus, Wo wir sind

Diese Seite verwendet Cookies die für den Betrieb notwendig sind und für die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr erfahren oder alle oder einige Cookies deaktivieren möchten lesen Sie die Cookie-Richtlinie. Durch Klicken auf die Schaltfläche Zustimmen autorisieren Sie die Verwendung von Cookies.

ZUSTIMMEN

BOOK
NOW

prenota ora
Iscriviti alla newletter