Umgebung Rocca Calascio

Das Juwel in der Krone dieses Dorfes normannischen Ursprungs, das nur sehr wenige Einwohner hat, in der Provinz L'Aquila, ist seine Festung. Ein märchenhafter Ort, so exklusiv, dass wir die Idee haben, in einem Bild zu sein: Rocca Calascio, eine mittelalterliche Festung auf 1464 m Seehöhe. Unter der Festung, deren Anwesenheit seit 1380 bezeugt wird, vier Kilometer vom Zentrum von Calascio entfernt, befand sich einst das alte mittelalterliche Dorf.

Die Festung befindet sich im Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga. Die Festung, ganz aus weißem Stein, ist über malerische Wege zu erreichen. Rocca Calascio wurde als Kulisse für zwei berühmte Filme ausgewählt: "Il nome della rosa" mit Sean Connery und "Lady Hawke" mit Michelle Pfeiffer. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich auf dem Weg nach Santo Stefano di Sessanio, einem der "schönsten Dörfer Italiens", die Kirche Santa Maria della Pietà befindet, die auch von der Festung selbst aus bewundert werden kann. Vom Turm aus kann man auch den Nationalpark Majella, den Regionalpark Velino-Sirente und die Nationalparks Abruzzen, Latium und Molise bewundern. Die Landschaft wird Sie natürlich mit einer Reise in die Vergangenheit überraschen.

10/05/2019
rocca calascioset il nome della rosaset lady hawkesanto stefano di sessanio

Möchten Sie die Schätze der Abruzzen entdecken?

Wählen Sie Pineto Beach
einen urlaub zwischen meer und kultur erleben

Besuchen Sie den Campingplatz

Diese Seite verwendet Cookies die für den Betrieb notwendig sind und für die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr erfahren oder alle oder einige Cookies deaktivieren möchten lesen Sie die Cookie-Richtlinie. Durch Klicken auf die Schaltfläche Zustimmen autorisieren Sie die Verwendung von Cookies.

ZUSTIMMEN

BOOK
NOW

prenota ora
Iscriviti alla newletter